Montag, 8. August 2011

Kiko Creamy Lipstick (beige dore 393)

Als ich vor einiger Zeit im Alexa in Berlin und zum ersten Mal in einem Kiko Store war, habe ich unter anderem den Kiko Creamy Lipstick 393 beige doré mitgenommen. Er gehörte zu den reduzierten Lippenstiften und hat glaube ich 3-4 euro gekostet.


Quickfacts

+ Nude-Ton ohne pinken Unterton
+ günstig (auch nichtreduziert)
+ cremig und pflegend

- Inhaltsstoffe zum Teil schlecht



Bewertung

Der Lippenstift hat einen Nudeton, der allerdings einen beigen, und nicht einen pinken Unterton hat. Ich fand es recht schwierig bis jetzt, so einen Ton zu finden. Er lässt sich leicht und cremig auftragen, trocknet die Lippen nicht aus und hält sich mit einer Lippenbase relativ lange auf den Lippen. Er hat einen ganz leichten Creme-Duft. Die Inhaltsstoffe sind zum Teil recht schlecht. Gut finde ich, dass die ersten 4 Stoffe super sind, nicht so gut, dass sich dann schlechte Inhaltsstoffe drunter mischen. Aber die Basis besteht aus natürlichen Ölen/Wachsen. Dadurch ist der Lipstick für mich kein Stift für jeden Tag.
Die Verpackung ist schlicht schwarz, schließt gut und ist relativ massiv.


Inhaltsstoffe

ricinus communis (oil), candelilla cera, isopropyl myristate, octyldodecanol, petrolatum, hydrogenated lanolin, cera alba, cera microcristallina, ozokerite, polybutene, isopropyl lanolate, aroma, ascorbyl palmitate, benzyl benzoate, citric acid, glyceryl hydrogenated rosinate, glyceryl oleate, glyceryl stearate, methyl hydrogenated rosinate, hydroxylated lanolin, isopropyl palmitate, lecithin, octyldodecyl stearoyl stearate, parfum, phenyl trimethicone, propylparaben, tocopherol, mica, ci 77891, ci 77491, ci 77492, ci 77499, ci 15850, ci 75470, ci 17200, ci 45410, ci 42090, ci 19140, ci 15985, ci 77742, ci 77163

27 empfehlenswert
2 eingeschränkt empfehlenswert - phenyl trimethicone, ci 45410
3 weniger empfehlenswert - orange markiert
7 nicht empfehlenswert - petrolatum, cera microcristallina, ozokerite, polybutene, ci 17200, ci 19140, ci 77163
Hinweis: die nicht aufgezählten roten Inhaltsstoffe könnten Palmöl enthalten - Gefährdung des Regenwaldes.

Näheres wie immer bei Codecheck.

um ein bisschen mehr Glanz zu bekommen, habe ich den p2 Lipgloss aus der gleichen Farbfamilie benutzt
Details zu dem p2 Lipgloss, könnt ihr hier nachlesen (andere Farbe).

Fazit

Vom Gefühl und Tragekomfort ein sehr guter Lippenstift. Leider besteht er zum Teil aus Mineralöl, was aber erfreulicherweise nicht die Basis ist. Hin und wieder trage ich ihn gerne auf, er ist bei mit aber nicht im Dauergebrauch und versuche darauf zu achten ihn nicht zu "essen". Der Normalpreis liegt bei ca. 6 euro. Man kann ihn auch auf der Kiko-Seite bestellen (italienisch vorausgesetzt).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Translation

Blog-Archiv