Mittwoch, 27. April 2011

Ausgemustert (Rival de Loop, Garnier, L'oreal)

Im Moment bin ich viel am aussortieren, egal ob Klamotten oder Kosmetik. Ich habe von alledem viel zu viel. Ich möchte aber nichts sinnlos wegschmeissen. Bei der Kosmetik gibt es Gründe warum ich das tue. Heute sind es drei Produkte:

1. Rival de Loop Pure Skin Waschgel


Das Gel habe ich bis vor 1 Jahr immer benutzt. Es ist ein Waschgel mit leichtem Peeling-Effekt, das ziemlich frisch und angenehm duftet. Leider kann ich es nicht mehr benutzen, denn meine Haut ist mittlerweile nicht nur fettig, sondern auch empfindlich, sodass sie nach der Anwendung irritiert ist. Das muss an dem Inhaltsstoff sodium coco-sulfate liegen, der wird auch bei Codecheck mit 'irritierend' angegeben. Wenn man aber normale bis fettige Haut hat, ist dieses Gel super, ich kann es eigentlich weiterempfehlen. Inhaltsstoffe


2. Garnier ambre solaire natural samtweiches Selbstbräunungs-Gel


Als das Gel rauskam, war ich total begeistert, endlich ein Selbstbräunungsgel mit relativ guten Inhaltsstoffen. Das Gel riecht wirklich gut, irgendwie frisch und blumig. Es tönt die Haut ziemlich stark, sodass nicht behandelte Hautstellen deutlich zu sehen sind. Das macht die Anwendung eher umständlich. Aber mein größtes Problem war, dass noch 3 Stunden nach dem Auftrag wenn ein bisschen Wasser auf die Haut gekommen ist, die Bräunung abgegangen ist und alles fleckig aussah. Während der Wirkzeit muss ich sagen, dass der typische Geruch von Selbstbräuner nur leicht zu riechen ist, sehr angenehm. Der Hauptgrund für die Ausmusterung ist, dass das Gel nach der Öffnung nur 6 Monate haltbar ist. Danach sollte man es unbedingt wegschmeissen, weil der Bräunungswirkstoff dihyroxyacetone, der immer in Selbstbräunern enthalten ist, formaldehyd abspalten kann, welches krebserregend ist. Deswegen Selbstbräuner nie zu lange aufbewahren. Ich weder mir dieses Bräunungsgel aber nicht mehr nachkaufen. Inhaltsstoffe (das Bild bei Codecheck ist falsch)

3. L'oreal sublime bronze one day, getöntes Gel


Das Gel habe ich für die spontane Bräunung der Beine und Arme gekauft. Das tut es auch ganz gut, es lässt sich leicht verteilen und hält wirklich den ganzen Tag. Abends lässt es sich gut mit Seife/Duschgel abwaschen. Mir gefällt aber der Duft nicht so gut, nicht der sofortige, sondern der nach ca. 2 Minuten, irgendwie parfümiert, ich mag es einfach nicht. Die Flasche ist noch halb voll, aber ich glaube die 12 Monate seit der Öffnung sind auch schon lange rum. Die Inhaltsstoffe sind nicht die besten, Silikonöl und Mineralöl sind ziemlich am Anfang in der Liste. Auch das kein Nachkaufprodukt für mich. Inhaltsstoffe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Translation

Blog-Archiv