Freitag, 3. Juni 2011

Rival de Loop hypnotic lashes mascara

Heute gibt es eine Review über die Rival de Loop hypnotic lashes mascara von Rossmann. Mich haben direkt die relativ guten Inhaltsstoffe angesprochen, was bei Mascaras selten ist, aber der Trend geht zumindest zu besseren hin. Ausserdem dachte ich, dass das Bürstchen mir gefallen könnte. Der Preis lag bei ca. 3 euro.


Quickfacts

+ unglaublich gleitender Auftrag
+ Inhaltsstoffe relativ gut
+ verdichtet
+ günstig
+ praktische Verpackung

- krümmelt
- nur bei Rossmann erhältlich

ohne, mit der Wimpernzange gebogen
1x oben

Bewertung

Der Auftrag ist wirklich wie bei keiner anderen Mascara, zumindest habe ich keine gehabt, wo das Bürstchen nur so gleitet. Man muss fast nichts machen und es bleibt trotzdem viel hängen. Eigentlich könnte man meinen, dass man Öl bzw. Silikon aufträgt. Die Mascara gibt Volumen, aber für meine Wimpern sind zwei Schichten Maximum, bei der dritten Schicht war mir alles viel zu verklebt. Das Bürstchen ist höchstwahrscheinlich aus Silikon, auf jeden Fall aber aus Gummi mit kurzen Zacken und relativ schmal. Die Haltbarkeit ist ok, nach wenigen Stunden entdeckt man schon einige Krümmel unter den Augen. Wenn man also den ganzen Tag was vorhat, könnte es abends etwas 'unordentlich' aussehen. Entfernen lässt sich die Mascara sehr leicht.
Die Inhaltsstoffe sind relativ gut. Erst an der 12ter Stelle ist cera microcristallina (Paraffinwachs) zu finden, was für mich ok ist. Ich finde es ganz toll, dass an 4ter Stelle Sonnenblumenöl ist, das die Wimpernhärchen schön pflegt. Ich persönlich mag die Verpackung sehr, schön schlicht und vor allem ist die Tube nicht so dick wie meistens der Fall ist. Fast wie ein Stift.

2x oben
3x oben

Inhaltsstoffe

Aqua, glyceryl stearate, adipic acid/diethylene glycol/glycerin crosspolymer, helianthus annuus hybrid oil, acrylates/ octylacrylamide copolymer, propylene glycol, cera Carnauba, mica, Stearic Acid, Palmitic Acid, Tromethamine, cera microcristallina, hydrolyzed jojoba esters, panthenol, disteardimonium hectorite, xanthan gum, Hydroxyethylcellulose, sodium lauroyl sarcosinate, propylene carbonate, tocopherol, Phenoxyethanol, Methylparaben, Butylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Isobutylparaben, benzyl alcohol, CI 77499

18 empfehlenswert
5 eingeschränkt empfehlenswert - adipic acid/diethylene glycol/glycerin crosspolymer, acrylates/octylacrylamide copolymer, propylene glycol, tromethamine, propylene carbonate
1 nicht empfehlenswert - cera microcristallina
Hinweis: die rot markierten Inhaltsstoffe (ausser cera microcristallina) könnten Palmöl enthalten (Gefährdung des Regenwaldes)

Näheres wie immer bei  Codecheck.

Hier die nicht bewerteten Inhaltsstoffe:

helianthus annuus hybrid oil = Sonnenblumenöl (+)

cera carnauba
Bei dem natürlichen Inhaltsstoff handelt es sich um das aus dem Wachsüberzug der Blattoberfläche der Carnaubapalme gewonnene und hiernach gereinigte Wachs (+)

hydrolyzed jojoba esters
Jojobaöl - hier eher emulsionstabilisierend (+)


disteardimonium hectorite
Organisch modifiziertes Magnesium-Silikat. Es ist ein natürliches Mineral, das als Geliermittel für Öle und als Emulsionsstabilisator eingesetzt wird. (+)


Fazit

Eigentlich mag ich diese Wimperntusche, aber wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin ist sie nicht meine erste Wahl. Dafür krümmelt sie mir doch zu schnell. Aber für spontanes Schminken ist sie ideal, schon wegen dem schnellen Auftrag. Hypnotic lashes macht sie nicht, obwohl nach der dritten Schicht meine Wimpern schon sehr getuscht ausgesehen haben. Für den Preis ist die Mascara definitv ok!

Kommentare:

  1. Danke für den seeehr guten und ausführlichen Bericht! Da sind wirklich alle Infos enthalten und keine Frage bleibt offen! :)
    LG
    Lizzy

    AntwortenLöschen
  2. Diese Wimperntusche finde ich auch gar nicht so schlecht, allerdings hat sie mich ebenfalls nicht vollkommen überzeugt.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. du hast ja sowieso schon tolle wimpern :)
    2 mal aufgetragen find ich das ergebnis perfekt!

    AntwortenLöschen
  4. Hm, wenns krümmelt ist es vermutlich nichts für Linsenträger ;(

    liebe grüße, deine laska

    AntwortenLöschen
  5. @laska:
    auf der Verpackung steht nicht, ob sie auch für Linsenträgerinnen geeignet ist, normalerweise werben sie ganz gerne damit;-)
    aber ich würde sie nicht wirklich dafür empfehlen...ich habe keine Erfahrungen mit Kontaktlinsen.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Wow hast du schön Wimpern. Ein Traum!
    Vielen Dank fürs Verfolgen :-)

    AntwortenLöschen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Translation

Blog-Archiv